Gitarrenfreie Zone  Synthpop am 23.01.2019

Unsere Affinität für elektronische Musik ist mittlerweile altbekannt, mit unserem großen Faible im Speziellen für Synthpop halten wir immer wieder in unseren Synthpop- und Futurepop-Sendungen nicht hinter'm Berg - gerade dieser Sendungsschwerpunkt ist eine wahre Herzensangelegenheit. Da freut es ganz besonders, dass eben mit diesen heißgeliebten Synthiesounds für 2019 große Veröffentlichungen, u.a. von Covenant, angekündigt sind oder schon am Markt sind wie Toruls Neue "Ausverkauft". Und immer wieder tauchen Künstler auf, die sich ebenso mit Herz und Seele den synthetischen Klängen verschrieben haben - Seadrake, Out Of Sphere oder Tobias Bernstrup zum Beispiel. Material genug also, um an diesem Mittwoch das Radiofabrik-Studio zur gitarrenfreien Zone zu erklären!


In Beat We Trust  (Harsh-) Electro vom 16.01.2019

2019 ist noch ziemlich neu, und doch, manche Dinge ändern sich nicht. Nach wie vor läutet der Mitternachtsreigen am dritten Mittwoch des Monats eine Stunde harter Beats ein, eine Stunde krachiger Bässe, eine Stunde Harsh Electro, Electro Industrial oder - wie wir es gerne nennen - Rumms Wumms. Spark! knallen (zu Recht mit Ausrufezeichen!) ins Studio, Nachtmahr erklimmen das Firmament des Krachs, I Hate Models prognostizieren "It Will Last Forever". Ja, wenn's doch nur so wäre! Immerwährender Rhythmus, andauernder Groove, Wummern ohne Ende - wir glauben an den Beat.


Mitternachtsreigen 2018  Themensendung vom 09.01.2019

2018 - Was für ein Jahr mit dem Mitternachtsreigen! 51 Sendungen lang haben wir euch musikalisch durchs Jahr begleitet - und ihr habt uns unter anderem in insgesamt 18 Themensendungen in ein neu renoviertes Studio, auf diverse Festivals, durch diverse Feiertage, zu diversen Anlässen begleitet. Partys durften wir mit euch feiern, den nicht enden wollenden 80er Jahren mit Wave, Postpunk & More huldigen, ganz spezielle Playlists von Stars wie Zwaremachine oder JanRevolution durften wir euch präsentieren. Ganze 104 neue Bands haben wir euch vorgestellt, und im Lauf des Jahres gab es keine einzige Nummer, die öfter als zweimal zu hören war. Na, das nennen wir 'mal Abwechslung! Unser traditioneller Jahresrückblick lässt 2018 noch einmal kurz revue passieren, bevor wir mit Hurra! ins 2019 tanzen.


One Step Forward, One Step Back  80s, Wave & More vom 02.01.2019

2019 hat begonnen, ein neues Jahr, noch ganz frisch  - was wird es wohl an neuen Releases bringen? Bevor wir uns in wilder Vorfreude auf ganz viel neues Material ergehen, blicken wir noch zurück, weit zurück - back in time in die glorreichen 80er Jahre, die so manchen Grundstein für großartige Musikerkarrieren legten, die so manche Inspiration für sensationelle Sounds und Styles boten, die einfach Spaß machten. Mit The Mission oder Fields Of The Nephilim brettern wie durch den Gothic Rock der 80er Jahre, nur um mit Boy Harsher oder Sexy Suicide beim Post-Post-Punk der 2010+ Jahre zu landen. Irgendwie sind sie ja nie aus der Mode gekommen, diese 80er Jahre.


Merry Mitternachtsreigen  Themensendung vom 26.12.2018

Der letzte Weihnachtsfeiertag - dennoch ist es nicht zu spät, um mit dem Mitternachtsreigen den Ausklang der Weihnachtszeit zu zelebrieren. Ein paar Engel lassen wir im Studio herumschwirren, zünden ein paar Kerzchen an, ein bisschen Weihnachtslieder, einmal noch in diesem Jahr musikalische Kekse für eure Ohren. Empirion kündet von "Jesus Christ", Mondsucht sucht den "Eiskalten Engel", Delaykliniken machen es "Holy" in unserem Studio. Der Jahres-Ende-Mitternachtsreigen steht unter einem weihnachtlichen Stern.

Wir wünschen euch noch ein paar schöne, ruhige Tage im Jahr 2018!


Ready To Rumpel  (Harsh-) Electro vom 19.12.2018

Jaja, die "stade Zeit" und so, von wegen besinnliche Adventszeit - wir halten ja nicht so still hier. Mitternachtsreigen zündet keine Kerzen im Advent, Mitternachtsreigen zündet ein Feuerwerk. Wir lassen's ordentlich knallen, hier wird kein Kinderpunsch serviert, oh nein! Die Bässe und Beats liefern ordentlich ausgewachsenen Punch auf euer Trommelfell.

Was traditionellerweise hier im Alpenraum unsere Perchten und Krampusse können, das schaffen wir schon lange - ordentlich scheppern können auch wir! Doch klingt es hier wesentlich angenehmer und weniger erschreckend, wenn Frame Of Mind verkünden "You'll Die Alone", The Juggernauts zur "Purge" ansetzen oder Alpha 9 uns am Ende eröffnen "The Night Is Ours". So klingen Adventsgrüße aus der Radiofabrik!

 


Synthpop Season  Synthpop vom 12.12.2018

Weihnachten wird vorgezogen! Da sind ja so hübsche Synthopop-Päckchen, die uns großartige Künstler unter den verfrühten Christbaum gelegt haben - Neuroticfish kommt am 14.12.2018 mit Antidoron daher, Endanger, Radioaktivists oder State Of The Union versorgen uns mit ganz neuem Material, Cyto statten dem Mitternachtsreigen einen ersten Besuch ab, und Future Lied To Us' neues sensationelle Mini-Album "Progress" dreht sich nun auch schon in unserem CD-Player. Das ist fast wie mit frischem Weihnachtsgebäck - schmeckt am besten, wenn's noch warm ist. Also verlieren wir keine Zeit und lassen euch sofort in den Genuss dieser Leckerlis kommen - Wir schnüren ein superfeines Synthpop-Paket für euch und ihr dürft es auch gleich mit uns gemeinsam auspacken.


Anno dazumal  80s, Wave & More vom 05.12.2018

Ach, tatsächlich, schon so lange her? Ist No More's "Suicide Commando" wirklich schon 1981 herausgekommen? Und es war ehrlich im Jahre 1983, als wir das erste Mal "Proximity Switch (Accidents In Paradise)" von den Informatics hörten? Waren Depeche Mode wahrhaftig im November 1985 im Studio, um "Black Celebration" aufzunehmen? Ernsthaft? Dabei fühlt es sich an, als ob seither gerade 'mal ein paar Jährchen vergangen sind, so präsent  ist uns diese Zeit noch. Leidenschaftlich gerne kramen wir unsere musikalischen Rückblicke an die 80er-Wave-Jahre hervor, die bar jeglicher verstaubten Patina immer noch und immer wieder Begeisterung schaffen. Nostalgie ohne Wehmut, Erinnerung ohne Langeweile, heute im Gestern - unser Mitternachtsreigen erzählt von früher.


4-to-the-floor  EBM (Electronic Body Music) vom 28.11.2018

Das ist Electronic Body Music! Eine Stunde lang brettern wir im Vier-Viertel-Takt mit geballter Gewalt über euch hinweg. Eine Stunde lang EBM in all seinen Facetten, da werdet ihr sehen - und hören! - , dass EBM mehr ist als Front 242 oder Nitzer Ebb. Die Österreicher von System 84 können ganz ordentlich mit den internationalen Größen mithalten, von der "alten Garde" sind The Invincible Spirit oder Pankow dabei, aber auch ganz junge und nicht mehr ganz so junge Bands wie Tension Control, Priest oder die Schweden Guilt Trip zeigen eindrucksvoll, wo der Hammer hängt. Es ist wieder einmal Zeit für Maschinenmusik!


9 Jahre Mitternachtsreigen  Themensendung vom 21.11.2018

Neun Jahre Mitternachtsreigen. Neun (!) Jahre schon! Da hat sich bereits einiges angesammelt, Insgesamt 454 Sendungen, in denen bisher insgesamt 4373 Tracks gespielt wurden, bisher 3373 einzelne Stücke, die von 1202 unterschiedlichen Bands und Künstlern zum Besten gegeben wurden.  Neun Jahre Mitternachtsreigen, in denen sich auch einiges geändert hat. Groß ist er geworden, unser Mitternachtsreigen, viel hat er erreicht - und viele hat er schon erreicht! Wir führen euch durch neun Jahre Mitternachtsreigen, neun Jahre der einzigen Sendung für die Gothic-Szene in der Radiofabrik, neun Jahre Highlights und neun Jahre immer wieder tolle Unterhaltung, neun Jahre Spaß - und es hört nicht auf. Auf die nächsten (mindestens) neun Jahre! Happy Birthday, Mitternachtsreigen!


compile(\ProcessWire\wire("config")->paths->root . 'site/templates/footer.inc',array('includes'=>true,'namespace'=>true,'modules'=>true,'skipIfNamespace'=>true))); ?>