Synthpop Season  Synthpop am 12.12.2018

Weihnachten wird vorgezogen! Da sind ja so hübsche Synthopop-Päckchen, die uns großartige Künstler unter den verfrühten Christbaum gelegt haben - Neuroticfish kommt am 14.12.2018 mit Antidoron daher, Endanger, Frame Of Mind oder State Of The Union versorgen uns mit ganz neuem Material, Cyto statten dem Mitternachtsreigen einen ersten Besuch ab, und Future Lied To Us' neues sensationelle Mini-Album "Progress" dreht sich nun auch schon in unserem CD-Player. Das ist fast wie mit frischem Weihnachtsgebäck - schmeckt am besten, wenn's noch warm ist. Also verlieren wir keine Zeit und lassen euch sofort in den Genuss dieser Leckerlis kommen - Wir schnüren ein superfeines Synthpop-Paket für euch und ihr dürft es auch gleich mit uns gemeinsam auspacken.


Anno dazumal  80s, Wave & More vom 05.12.2018

Ach, tatsächlich, schon so lange her? Ist No More's "Suicide Commando" wirklich schon 1981 herausgekommen? Und es war ehrlich im Jahre 1983, als wir das erste Mal "Proximity Switch (Accidents In Paradise)" von den Informatics hörten? Waren Depeche Mode wahrhaftig im November 1985 im Studio, um "Black Celebration" aufzunehmen? Ernsthaft? Dabei fühlt es sich an, als ob seither gerade 'mal ein paar Jährchen vergangen sind, so präsent  ist uns diese Zeit noch. Leidenschaftlich gerne kramen wir unsere musikalischen Rückblicke an die 80er-Wave-Jahre hervor, die bar jeglicher verstaubten Patina immer noch und immer wieder Begeisterung schaffen. Nostalgie ohne Wehmut, Erinnerung ohne Langeweile, heute im Gestern - unser Mitternachtsreigen erzählt von früher.


4-to-the-floor  EBM (Electronic Body Music) vom 28.11.2018

Das ist Electronic Body Music! Eine Stunde lang brettern wir im Vier-Viertel-Takt mit geballter Gewalt über euch hinweg. Eine Stunde lang EBM in all seinen Facetten, da werdet ihr sehen - und hören! - , dass EBM mehr ist als Front 242 oder Nitzer Ebb. Die Österreicher von System 84 können ganz ordentlich mit den internationalen Größen mithalten, von der "alten Garde" sind The Invincible Spirit oder Pankow dabei, aber auch ganz junge und nicht mehr ganz so junge Bands wie Tension Control, Priest oder die Schweden Guilt Trip zeigen eindrucksvoll, wo der Hammer hängt. Es ist wieder einmal Zeit für Maschinenmusik!


9 Jahre Mitternachtsreigen  Themensendung vom 21.11.2018

Neun Jahre Mitternachtsreigen. Neun (!) Jahre schon! Da hat sich bereits einiges angesammelt, Insgesamt 454 Sendungen, in denen bisher insgesamt 4373 Tracks gespielt wurden, bisher 3373 einzelne Stücke, die von 1202 unterschiedlichen Bands und Künstlern zum Besten gegeben wurden.  Neun Jahre Mitternachtsreigen, in denen sich auch einiges geändert hat. Groß ist er geworden, unser Mitternachtsreigen, viel hat er erreicht - und viele hat er schon erreicht! Wir führen euch durch neun Jahre Mitternachtsreigen, neun Jahre der einzigen Sendung für die Gothic-Szene in der Radiofabrik, neun Jahre Highlights und neun Jahre immer wieder tolle Unterhaltung, neun Jahre Spaß - und es hört nicht auf. Auf die nächsten (mindestens) neun Jahre! Happy Birthday, Mitternachtsreigen!


Schattenwelt-Festival 2018  Themensendung vom 14.11.2018

Ohje. Schon wieder vorbei. Das ging ja schnell! Das Schlimme an Festivals ist ja, dass sie viel zu rasch wieder um sind. Da ergreifen wir die Gelegenheit die Freude am Erlebten mit einem kleinen Rückblick auf das vergangene Wochenende zu verlängern. Großartige Bands, tolle Konzerte, entspannte Atmosphäre, viele nette, feierwütige Freunde - und über allem eine perfekte Organisation durch das Schattenwelt-Team. Zum vierten Mal wurden Bands von nah und fern herbeigerufen, um uns ein Wochenende lang blendend zu unterhalten - darunter Größen wie [:SITD:], Kirlian Camera, Diorama und And One, aber auch Publikumslieblinge Frozen Plasma, Schramm und der Beitrag aus Salzburg - Krankheit - waren dabei. Ein rundum gelungenes Festival - was freuen wir uns schon auf Schattenwelt 2019!
Homepage: Schattenwelt-Festival
Schattenwelt auf Facebook: Schattenwelt.at


Oldtimer  80s, Wave & More vom 07.11.2018

Ein wenig in die Jahre gekommen sind sie schon, die Hits, die wir euch heute kredenzen - aber keineswegs aus der Zeit! Wir besinnen uns zurück auf die coolen, die wilden, die exzentrischen 80er Jahre; Oldschool heißt ja nicht gleichzeitig altmodisch. Denn ebenso wie ein wunderschön gepflegter, aufpolierter Oldtimer immer mehr an Wert gewinnt, je mehr Zeit vergeht, ergeht es genauso auch den großartigen Perlen von Men Without Hats, Wall Of Voodoo, The Danse Society und anderen Künstlern der vergangenen Tage - manche haben Seltenheitswert, manche begeistern wie beim ersten Hören, allesamt haben sie nichts ihrer Faszination und Freude der alten Tage verloren. Nehmt Platz, atmet die Aura der 80s ein, streicht liebevoll über die alten Hüllen - diese Zeit ist etwas Besonderes!


Booo!!  Themensendung vom 31.10.2018

Ja, wer geistert denn da so wild herum? Teufel auch, ein wenig gruselig ist das heute ja schon, da schwirren Monster, Gespenster und allerlei spooky Gestalten durchs Studio. Aber ein Blick auf das heutige Datum bringt die Auflösung für diesen Spuk - Wir feiern Halloween! Trick Or Treat - Wir haben Süßes oder Saures für euch, Kürbisköpfe und Totenschädel, Spinnen und selbstverständlich Fledermäuse! Suicide Commando und Shiv-R kommen als "Monster", Evils Toy erwartet euch in "Lucifer's Garden", Mr, Kitty's Lieblingsgeist ist auch noch dabei. Eine sprichwörtliche Geisterstunde lang verwandelt der Mitternachtsreigen die Radiofabrik in ein Geisterhaus.


Schlag-Anfall  (Harsh-) Electro vom 24.10.2018

Schlag auf Schlag starten wir heute eine harte Attacke auf euer Trommelfell - Beat um Beat schallert euch um die Ohren. Harsh Electro-Week im Mitternachtsreigen, die kleine Party mittwochnachts, also nichts wie aufdrehen, in Position stellen und lostanzen. Eine Stunde voll bewegender, elektronischer, bassiger, rummsiger Tracks versetzt auch eure Körper in rhythmische Aktivitäten.

In Strict Confidence prophezeit eine "Herzattacke", so weit lassen wir's aber nicht kommen. Bewegung schadet nicht, darum lassen wir Nexy's "Demons" auf euch los, Empirion's "I Am Electronic", Alien Vampires, Soman oder Funker Vogt. Reichlich Beats per Minute, das sollte wohl nicht nur euren Herzschlag beschleunigen.


Gute Neuigkeiten  Synthpop vom 17.10.2018

Was für ein Start in den Herbst! Die großen Festivals sind vorüber, schon verfallen unsere Haus- und Hofkünstler in unbändigen Tatendrang und wilde Produktivität. Jetzt werden wir mit neuen Releases geradezu bombardiert, dass wir gar nicht wissen, was wir zuerst anhören sollen. Alles so schön neu hier, alles so schön! Bei Infacted Recordings gibt es Neuzuwachs, F O R M haben mit "Poison" eine bemerkenswerte Debutsingle veröffentlicht, die einen in hibbelige Vorfreude auf das kommende Album "defiance + entropy" versetzt. Und überhaupt, unser Lieblingslabel versorgt uns mit weiteren wunderbaren News, u.a. von Machinista oder Logic & Olivia. Das ist jedoch noch lange nicht alles! VNV Nation präsentieren pünktlich zur Tournee "Noire", Radioaktivists lassen von sich hören, Soman's Trilogie geht weiter undundund.


And Now for Something Completely Different  Themensendung vom 10.10.2018

Wir tanzen ja so gerne! Und so gerne tanzen wir aus der Reihe. Mitternachtsreigen ist alles außer gewöhnlich, und außergewöhnliche Reigen haben wir auch heute zu bieten. Sind jetzt nicht unbedingt die Tracks, die ihr auf schwarzen Floors oder in einem schwarzen Radio erwarten würdet, Fatboy Slim oder Paul Van Dyk sind jetzt auch nicht die ultimativen Vertreter des gotischen Electro, aber - "Hey Baby", macht Laune! Macht Stimmung! Dieser Mitternachtsreigen, was sich der wieder erlaubt? Wir machen doch nur Spaß.

Runter mit den Scheuklappen, raus aus den Schubladen, wir erweitern den Horizont.


compile(\ProcessWire\wire("config")->paths->root . 'site/templates/footer.inc',array('includes'=>true,'namespace'=>true,'modules'=>true,'skipIfNamespace'=>true))); ?>