#237 - Beats & Bass  (Harsh-) Electro vom 17.09.2014

Es ist 'mal wieder Zeit so richtig auf den Putz zu hauen, am besten mit Rumms & Schmackes! Das sonst durchaus sanftmütige Team Mitternachtsreigen hat heute so richtig Lust auf laut & Lärm, auf Beats & Bass und alles, was sonst noch die Boxen zum Beben, die Ohren zum Schlackern und vor allem die Beine zum Zappeln zwingt. Auch wenn dieses Jahr noch einige harte Releases angekündigt sind, haben wir auch heute schon reichlich guten Stoff, um ordentlich Gas zu geben: mit The Ludovico Technique, Legend, Trakktor, Chainreactor, Robotiko Rejecto und anderen. Heute lassen wir's krachen!


#236 - Supermoon  Themensendung vom 10.09.2014

Also, wir Geschöpfe der Nacht haben's ja eher mit den nächtlichen Himmelskörpern, man sagt uns sogar nach, bei Sonnenlicht zerfielen wir zu Staub und Asche. So schlimm ist es nun doch nicht, jedoch verbindet uns der kalte, blasse Schein des Mondes so viel inniger mit den düsteren Stunden der Nacht. Gar in einer Vollmondnacht, ja sogar bei Supermond - so wie gestern - hält uns nichts mehr. Mondsüchtig heulen wir mit Project Pitchfork den \"Orange Moon\", ja sogar den \"Blood Red Moon\" an, die \"Dark Side Of The Moon\" zieht nicht nur Void in ihren Bann, auch ein \"Moonchild\" kann's nicht lassen gemeinsam mit Anne Clark ein Lied auf den \"Full Moon\" anzustimmen. Der Macht des Mondes kann sich keiner entziehen - auch ein Mitternachtsreigen nicht.


#235 - Love To Hate  80s, Wave & More vom 03.09.2014

Ihr seid manchmal auch so richtig zornig? Würdet am liebsten alles kurz & klein hauen? Wütend? Könnt ohne zu überlegen das Alphabet rückwärts in Schimpfwörtern buchstabieren? Ihr seid einfach mit der Gesamtsituation unzufrieden?
Dann haben wir hier die richtige musikalische Untermalung dafür - fürs entfesselte in den Boxsack-rein-Semmeln, fürs hasserfüllte auf alle Vollhonks-dieser-Welt-Schimpfen, fürs Fluchen, Keifen und Zetern, für allen Verdruss, alle Wut, die ihr aufbringen könnt. Zum \"Menschenfeind\" werdet ihr, würdet am liebsten alles um euch \"Erschießen\", aggressiv verpackt ihr euren Hass in 4 Buchstaben, ihr \"Verflucht\" das relative Menschsein, liegen doch \"Hass und Liebe\", die leidenschaftlichsten aller Gefühle, so nah beieinander. \"Rage Hard!\" skandiert ihr, und \"Fight! Fight! Fight!\"
Ihr habt jetzt eine Stunde zum Abreagieren. Lasst alles raus! Tobt euch aus! Immer mitten in die Fresse rein!


#234 - Soulfood  Synthpop vom 27.08.2014

Soulfood - mit schönstem Seelenfutter verwöhnen wir euch heute. Futter ist nie verkehrt, hungrig nach feinen Sounds sind wir ja ständig, und für die Seele kann man ruhig auch öfter Balsam ausgießen. Darum kramen wir in unserem Fundus der seufzerlösenden, harmonischen Klänge und werden fündig unter anderen bei Röyksopp, Basswood Dollies, den Titans, aber auch den Klassikern des Synth- und Futurepop, wie De/Vision, Namnambulu oder VNV Nation – jaja, muss auch 'mal wieder sein: wunderschöne Synthieklänge, mit leichter Tendenz zu Melancholie, zugegeben, ab & an auch schwermütig, dann wieder euphorisierende Explosionen von Melodien, was einen unweigerlich in Hochstimmung versetzt.
Soulfood - Weil wir das so wollen. Weil uns das gefällt. Weil wir alle es brauchen!


#233 - Kaufrausch  (Harsh-) Electro vom 20.08.2014

Auf Einkaufstour waren wir diese Woche und haben einen Haufen frischer Silberlinge für tanzfreudige Beine und rummsverliebte Ohren zusammengetragen. Großartige neue Releases bringt der Spätsommer hervor, da müssen wir glatt einige davon in unser Sendungssackerl packen! Frozen Plasmas \"Crazy\" z.B. wird gleich zum Bestseller und bringt's, kaum auf dem Markt, schon auf Platz 1 der DAC, ein weiteres Infacted Recordings-„Baby\", nämlich Ruined Conflict, bringt gleich zum Einstand einen fantastischen Longplayer heraus. E-Craft, Substaat, Pride And Fall stehen auch auf der Einkaufs-, äh, Playliste - ja, es darf gern ein bisserl mehr sein!
Bei so viel klasse Neupressungen geraten wir gleich in unkontrollierten Kaufrausch - ach, ich nehm' doch gleich noch ein neues CD-Regal dazu!


#232 - M'era Luna 2014  Themensendung vom 13.08.2014

M'era Luna 2014. An die 25.000 Menschen. Für jeden was dabei. Ausverkauft. Mädels, die auf Tischen tanzen. Vollmond. Rainer ist Helga 2014. Schnapsideen. Es kann nicht genug Party geben. Kein Gatsch. In Trance gebeutelt werden. RAINER! Ein bissl Schwund ist immer. Texthänger. Die Gruppe muss zusammenbleiben. Hildesheim, Windstärke 20. Die Frisur hält.
Ein rundum gelungenes Wochenende voll Musik, Party, Ausschweifung. Und Flying Hirsch. Davon erzählen wir euch am Mittwoch, vom M'era Luna 2014. Und von den Bands, Acts, Künstlern, die wir sehen und hören konnten - Das Ich, Marilyn Manson, Die Krupps, Covenant und einige mehr. Holt euch Lust auf M'era Luna 2015!


#231 - Flashback  80s, Wave & More vom 06.08.2014

So viele Stimmungen schrieben die 80er und Anfang 90er Jahre, so viele Tracks, so viele Styles, so viele unterschiedliche Sounds - auf jeden Fall schrieben sie Musikgeschichte. Schillernde Persönlichkeiten verkörperten die 80er, Bands und Künstler, die auch heute noch für volle Hallen und große Hits sorgen, aber auch so manches One Hit-Wonder, dennoch, kaum etwas gerät in Vergessenheit. Auch der Mitternachtsreigen hat es sich zur Aufgabe gemacht die Erinnerung an diese stilprägende Kult-Zeit aufrecht zu erhalten, diesmal u.a. EBM-krachig mit A Split Second's \"Flesh\", melancholisch-melodisch mit Wolfsheim's \"Annie\", Soft Cell, Joy Division, Severed Heads...
Wir zerren euch kreuz und quer durch diese spannende Zeit; vielleicht ein bisschen ein wehmütiger Blick zurück und doch erinnern wir uns so gerne!


#230 - X. Amphi Festival 2014  Themensendung vom 30.07.2014

Mitten im Hochsommer wird's immer ein bisschen düster in Köln. In seinem zehnten Jahr und zum neunten Mal am Tanzbrunnen hat das Amphi Festival am 26. & 27. Juli erneut die schwarze Szene zusammengetrommelt: Wave und Punk, Elektro und Minimal, EBM und Goth Rock, New Romancics und auch Mittelalter-Freunde trafen hier aufeinander – insgesamt über 16.000 Fans aus aller Welt feierten im ausverkauften Kölner Tanzbrunnen mit 40 internationalen Szene-Größen auf drei Bühnen. Auch wir vom Mitternachtsreigen haben uns unters Volk gemischt und bringen euch heute unsere Eindrücke ins Studio – großartige Konzerte z.B. von Rotersand, Apoptygma Berzerk, Hoppalas von Front 242, \"alten Wave\" von Midge Ure, frischen Wave von She Past Away und noch vieles mehr. Wir wissen, ihr wärt so gerne dabeigewesen – dann eben nächstes Jahr, wenn's wieder heißt: Alles wird Amphi!

Mehr Info: AMPHI FESTIVAL


#229 - Selected by Too Dead To Die  Selected by... vom 23.07.2014

Selected by Too Dead To Die

Er ist der Pop Crusher, er möchte #loud sein, er ist der Mörder auf der Tanzfläche und er ist ebenso ein Selektor von großartigen Tracks. In seinen eigenen Worten sagt Andrey, er habe versucht etwas mehr als einfachen \"unts-unts-unts-unts electro\" für euch zu finden. Wie ihm das gelungen ist, welche Tracks und warum Andy Xx, Mastermind von \"Too Dead To Die\" und Macher von \"Murder On The Dancefloor\", eines der besten und spannendsten Electro-Alben dieses Jahres, gerade diese im Mitternachtsreigen für euch spielen möchte, darauf dürfen wir gespannt sein.

He's the pop crusher, he wants to be #loud, he's a murderer on the dancefloor and he's a selector of great tracks. Andrey: \"I've tried to find something more than simple unts-unts-unts-unts electro\". So let's be curious for the songs and sounds Andy Xx, mastermind of \"Too Dead To Die\" and creator of \"Murder On The Dancefloor\", one of the best and most fascinating electro-releases of the year, is spinning for you on wednesday.

More: TOO DEAD TO DIE


#228 - Ruhestörung  (Harsh-) Electro vom 16.07.2014

Da hilft kein an-die-Zimmerdecke-Klopfen, und um's Leiser-Drehen wär's eigentlich auch schade. Vor nächtlicher Ruhe-Störung seid ihr im Mitternachtsreigen diesmal nicht gefeit. Aber wer will schon seine Ruhe, wenn er coole Mucke & Spitzenunterhaltung haben kann? Also, unsere Ruhestörung ist garantiert kein Fall für die Polizei. \"Ruhe ist ein Privileg\" - heißt's zwar bei Noisuf-X, aber gleich darauf brüllen euch T.H. Industry kräftig an. Von Nachtruhe haben wir noch nie gehört, schon gar nicht am Mitternachtsreigen-Mittwoch. Bretthart rumpeln die Tracks von Ivardensphere, Modulate, Memmaker und Konsorten durch's Studio, dass es nur so scheppert.


compile(\ProcessWire\wire("config")->paths->root . 'site/templates/footer.inc',array('includes'=>true,'namespace'=>true,'modules'=>true,'skipIfNamespace'=>true))); ?>