#232 - M'era Luna 2014  Themensendung vom 13.08.2014

M'era Luna 2014. An die 25.000 Menschen. Für jeden was dabei. Ausverkauft. Mädels, die auf Tischen tanzen. Vollmond. Rainer ist Helga 2014. Schnapsideen. Es kann nicht genug Party geben. Kein Gatsch. In Trance gebeutelt werden. RAINER! Ein bissl Schwund ist immer. Texthänger. Die Gruppe muss zusammenbleiben. Hildesheim, Windstärke 20. Die Frisur hält.
Ein rundum gelungenes Wochenende voll Musik, Party, Ausschweifung. Und Flying Hirsch. Davon erzählen wir euch am Mittwoch, vom M'era Luna 2014. Und von den Bands, Acts, Künstlern, die wir sehen und hören konnten - Das Ich, Marilyn Manson, Die Krupps, Covenant und einige mehr. Holt euch Lust auf M'era Luna 2015!


#231 - Flashback  80s, Wave & More vom 06.08.2014

So viele Stimmungen schrieben die 80er und Anfang 90er Jahre, so viele Tracks, so viele Styles, so viele unterschiedliche Sounds - auf jeden Fall schrieben sie Musikgeschichte. Schillernde Persönlichkeiten verkörperten die 80er, Bands und Künstler, die auch heute noch für volle Hallen und große Hits sorgen, aber auch so manches One Hit-Wonder, dennoch, kaum etwas gerät in Vergessenheit. Auch der Mitternachtsreigen hat es sich zur Aufgabe gemacht die Erinnerung an diese stilprägende Kult-Zeit aufrecht zu erhalten, diesmal u.a. EBM-krachig mit A Split Second's \"Flesh\", melancholisch-melodisch mit Wolfsheim's \"Annie\", Soft Cell, Joy Division, Severed Heads...
Wir zerren euch kreuz und quer durch diese spannende Zeit; vielleicht ein bisschen ein wehmütiger Blick zurück und doch erinnern wir uns so gerne!


#230 - X. Amphi Festival 2014  Themensendung vom 30.07.2014

Mitten im Hochsommer wird's immer ein bisschen düster in Köln. In seinem zehnten Jahr und zum neunten Mal am Tanzbrunnen hat das Amphi Festival am 26. & 27. Juli erneut die schwarze Szene zusammengetrommelt: Wave und Punk, Elektro und Minimal, EBM und Goth Rock, New Romancics und auch Mittelalter-Freunde trafen hier aufeinander – insgesamt über 16.000 Fans aus aller Welt feierten im ausverkauften Kölner Tanzbrunnen mit 40 internationalen Szene-Größen auf drei Bühnen. Auch wir vom Mitternachtsreigen haben uns unters Volk gemischt und bringen euch heute unsere Eindrücke ins Studio – großartige Konzerte z.B. von Rotersand, Apoptygma Berzerk, Hoppalas von Front 242, \"alten Wave\" von Midge Ure, frischen Wave von She Past Away und noch vieles mehr. Wir wissen, ihr wärt so gerne dabeigewesen – dann eben nächstes Jahr, wenn's wieder heißt: Alles wird Amphi!

Mehr Info: AMPHI FESTIVAL


#229 - Selected by Too Dead To Die  Selected by... vom 23.07.2014

Selected by Too Dead To Die

Er ist der Pop Crusher, er möchte #loud sein, er ist der Mörder auf der Tanzfläche und er ist ebenso ein Selektor von großartigen Tracks. In seinen eigenen Worten sagt Andrey, er habe versucht etwas mehr als einfachen \"unts-unts-unts-unts electro\" für euch zu finden. Wie ihm das gelungen ist, welche Tracks und warum Andy Xx, Mastermind von \"Too Dead To Die\" und Macher von \"Murder On The Dancefloor\", eines der besten und spannendsten Electro-Alben dieses Jahres, gerade diese im Mitternachtsreigen für euch spielen möchte, darauf dürfen wir gespannt sein.

He's the pop crusher, he wants to be #loud, he's a murderer on the dancefloor and he's a selector of great tracks. Andrey: \"I've tried to find something more than simple unts-unts-unts-unts electro\". So let's be curious for the songs and sounds Andy Xx, mastermind of \"Too Dead To Die\" and creator of \"Murder On The Dancefloor\", one of the best and most fascinating electro-releases of the year, is spinning for you on wednesday.

More: TOO DEAD TO DIE


#228 - Ruhestörung  (Harsh-) Electronics vom 16.07.2014

Da hilft kein an-die-Zimmerdecke-Klopfen, und um's Leiser-Drehen wär's eigentlich auch schade. Vor nächtlicher Ruhe-Störung seid ihr im Mitternachtsreigen diesmal nicht gefeit. Aber wer will schon seine Ruhe, wenn er coole Mucke & Spitzenunterhaltung haben kann? Also, unsere Ruhestörung ist garantiert kein Fall für die Polizei. \"Ruhe ist ein Privileg\" - heißt's zwar bei Noisuf-X, aber gleich darauf brüllen euch T.H. Industry kräftig an. Von Nachtruhe haben wir noch nie gehört, schon gar nicht am Mitternachtsreigen-Mittwoch. Bretthart rumpeln die Tracks von Ivardensphere, Modulate, Memmaker und Konsorten durch's Studio, dass es nur so scheppert.


#227 - Yesteryears  80s, Wave & More vom 09.07.2014

Aus grauen, ach sogar schwarzen Vorzeiten kramt diesmal euer Mitternachtsreigen seine Klänge heraus. Vom Post-Punk über Wave bis hin zu Synthpop ist alles geboten, ein \"Reigen\" aus Klassikern und mehr oder weniger oft gehörten Nummern aus damals, als wir - und so mancher unserer heute ins Spiel kommenden Musiker - noch jung waren. Fehlfarben beklagen Pauls Tod, eine „Metro\" kommt von Berlin, das Herz der Pet Shop Boys schlägt für Vampire, und am Ende bitten Yazoo doch nicht zu gehen – das sind nur ein paar Geschichten aus vergangenen Zeiten. Kleine Geschichten aus einer Dekade, die Musikgeschichte geschrieben hat. Hört einfach gut zu!


#226 - Halb:Zeit  Themensendung vom 02.07.2014

Zum derzeitigen Wetter würde der Sendungstitle \"Sauwetter\" eigentlich viel besser passen. Da wir diesen allerdings schon hatten wir es bei der heutigen Themensendung Zeit für etwas neues. Und nein, es dreht sich nicht um die Halbzeit beim Fußball. Im Gegenteil, es wird Zeit sich auf musikalischer Ebene intensiv mit dem Thema Zeit zu beschäftigen.

Accessory läutet dröhnend die Mitternachtsreigen-Zeit auch in der \"Startime\" ein. Icon of Coil meint die andere Hälfte von sich und Aestethic Perfection denkt gleich es ist \"The Dark Half\". Nicht nur der Mitternachtsreigen denkt es ist keine Zeit zum Schlafen, auch Faderhead schließt sich dieser Meinung an. Ganz im Gegensatz zu Corporate Soldiers ist die heutige Sendung absolut keine \"Wasted Time\" sondern absolut hörenswert und zeitlos schön.


#225 - Party On!  (Harsh-) Electronics vom 25.06.2014

Was macht eine Spitzenparty aus? Die Freunde, mit denen man sie feiert. Die Menschen, die man trifft. Der Anlass, warum überhaupt gefeiert wird. Der Spaß, den man hat. Die Drinks, die man genießt. Aber am allerwichtigsten ist doch: Die Musik, zu der man tanzt! Keine Partynacht, die nicht durchgetanzt wird, keine gute Party, die du nicht ohne müde Beine verlässt. Wenn du niemals auf der Tanzfläche ausgeflippt bist, dann hast du noch nie gefeiert - oder zumindest nicht richtig gefeiert!

Mitternachtsreigen bietet dir heute die Grundlage jeder Spitzenparty – Minimalparty zumindest eine Stunde lang, Spitzenmusik zum privaten persönlichen Ausflippen. Für Freunde, Drinks & Anlass musst du selber sorgen, den Rest erledigen wir!


#223 - WGT Wave Gotik Treffen 2014  Themensendung vom 11.06.2014

Das Pfingstwochenende verbringt der Paradegrufti traditionellerweise in Leipzig beim WGT - Wave Gotik Treffen. Alljährlich trifft sich hier das Who Is Who der Schwarzen Szene bei unzähligen Veranstaltungen, Konzerten, Parties oder einfach nur so zum gemeinsam Zeit Verbringen. Bands für jeden Geschmack, Party für jede musikalische Ausrichtung - für alle schwarzen Schattierungen ist hier etwas geboten.
2014 standen beinahe 250 unterschiedliche Künstler auf dem Programm, beinahe 5 Tage lang wurde gefeiert - es war in jeglicher Hinsicht und historisch das heißeste Pfingsten seit 50 Jahren! Der Mitternachtsreigen hat ein paar Eindrücke aus dieser schönen Ausnahmewelt für euch zusammengetragen; wir lassen diese schwarzen Tage für euch Revue passieren - möglicherweise treffen wir euch ja im nächsten Jahr in Leipzig?


#222 - 100:4= B-NoiZe  Themensendung vom 04.06.2014

Eigentlich ist ja jeder Mittwoch ein kleiner Feier-Tag; jeden Mittwoch zelebriert der Mitternachtsreigen eine Stunde lang Party, ganz egal, ob's dazu einen Anlass gibt oder nicht. Gibt es dafür jedoch einen Anlass, dann wird erst so richtig losgelegt, und diesmal ist es so weit: Heute Abend feiern wir in DJ B-NoiZe's Geburtstag hinein, mit den letzten Takten des Mitternachtsreigens kann er schon seine ersten Glückwünsche entgegennehmen.
Und wenn Mitternachtsreigen-Man Geburtstag hat, dann gehört die Sendung natürlich ganz alleine ihm. Moment? Ganz alleine? Ach was, die gesamte Mitternachtsreigen-Schar, Zuhörer nah und fern, machen ihm zu seiner Feier-Stunde die Aufwartung. Denn die Musikauswahl ist sein Geschenk – hart, sanft, elektronisch, 80s, gitarrig? Lassen wir uns überraschen. Auf jeden Fall wird's ROMAN-tisch! Happy Birthday, Mr. Mitternachtsreigen!