#162 - Morbus Mitternachtsreigen  Themensendung vom 10.04.2013

Morbus Mitternachtsreigen (auch mitternächtliches Tanzfieber) ist eine Erkrankung des Bewegungsapparates, welche zu zwanghaften Tanzbewegungen führt. Oft sind diese Zwangsbewegungen auch verbunden mit rhythmischem Kopfnicken und Beinzuckungen. Die Dauer dieses Tanzzwanges beträgt meist eine Stunde und ist derzeit nicht heilbar.

Solltet ihr euch mit dieser Erkrankung infiziert haben, dann seid ihr bei uns vollkommen richtig. Begebt euch in Behandlung bei Dr. B-NoiZe und Oberschwester Chrissy. Unsere Therapie besteht aus einem umfassenden musikalischen Programm mit humoristischen, informativen und teilweise sinnlosen Sprechpassagen und ist größtenteils frei von unangenehmen Nebenwirkungen. Zusätzlich bekommt ihr auch ein breitgefächertes Repertoire an Phrophylaxen gegen andere Krankheiten geboten.

Dauerhafter Erfolg der Behandlung wird nicht garantiert!


#161 - Grufti-Nacht-Geschichte  80s, Wave & More vom 03.04.2013

Aus dunkelsten Gruften kramt diesmal euer Mitternachtsreigen schaurig düstere Sounds für eure vormitternächtliche Stunde hervor und erzählt eine gruselige Gute-Nacht-Geschichte über die Schwestern von Marian\" - eine Cannibal Night\" nimmt so ihren Ursprung, hier wird Menschenfleisch verzehrt!

Sheena aus der Goth-Gang wandelt den schmalen Grat zwischen Gut und Böse, zitternd überhört das Nowhere Girl\" wie aus einem B-Movie den Warnschuss aus der Hunting Lodge\" und plötzlich Feurio! \", schon ist es passiert: Babsi ist tot\".

Die Ängstlichen unter euch gehen besser schlafen, die weniger Furchtsamen werden bei derlei finsteren Klängen ein wohliges Grauen verspüren. Aber keine Angst, am Ende schunkeln wir dennoch mit The The\" wieder fröhlich einem neuen Tage entgegen. Wir wollen euch schließlich \"Not Now, Not Here\" mit Albträumen in die Nacht entlassen.


#160 - Selected by Leighton (Resistanz Festival)  Selected by... vom 27.03.2013

Dieses Wochenende startet das Resistanz-Festival bereits zum dritten Mal. Dieser Newcomer unter den Electro-Industrial-Events in Sheffield hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem fixen Bestandteil der europäischen Festivalszene etabliert und fährt mit einem hochkarätigen Line-Up auf, sowohl was Bands, als auch, was DJs betrifft. Dass Resistanz in so kurzer Zeit so erfolgreich werden konnte, ist nicht zuletzt Verdienst eines seiner Begründer Leighton James-Thompson, der mit ganzem Herzen und voller Leidenschaft sich für die Subgenres in der modernen Electro- und Industrial-Szene einsetzt. Bevor nun am Freitag in Sheffield die dreitägige Eskalation beginnt, wo Leighton diesmal auch selbst am DJ-Pult zugange sein wird, haben wir den Meister an unsere Turntables gebeten. Ein Hauch von Sheffield weht durch unser Studio und bläst euch mit einer großartigen Playlist hin und weg, diretissima auf den Dancefloor!

Mehr über Leighton und das Resistanz - International Industrial Music Festival: www.resistanzfestival.com


This weekend it's about to begin the great Resistanz International Industrial Music Festival takes place in Sheffield already for the third time. This newcomer of electro-industrial-events became inherent part of European festival-scene within a short time and provides an outstanding line-up of bands and DJs from the scene. The credits of this success surely are due to Leighton James-Thompson, whose brainchild Resistanz is and who puts his heart and soul and passion in supporting all subgenres in the modern electro and industrial scene. Before the tree days of escalation start, where Leighton also is going in to take the dancers' breaths this time with his DJ-set, we let the master spin an hour of Mitternachtsreigen. So a breeze of Sheffield streams through our studio tonight with a great playlist compiled by Leighton and will blow you away, right on to the dancefloor!

More information about Leighton and Resistanz - International Industrial Music Festival:www.resistanzfestival.com


#159 - Enjoy The Mitternachtsreigen - Depeche Mode  Themensendung vom 20.03.2013

Depeche Mode. My love, my heart, my soul my life. Eine Band, die seit langer Zeit die elektronische Musik beeinflusst ein Monument der Musikgeschichte, neben Kraftwerk wohl eine der meistgenannten Vorbilder aller Electro-Bands, und sie sind immer noch und immer wieder Garanten für volle Stadien, für Nummer Eins-Hits. Es gibt kaum jemand, der nicht einen Depeche Mode-Song in der Liste seiner Lieblingshits hat. Depeche Mode. Wahnsinn. Heute haben wir die Gelegenheit, kurz vor dem Release ihrer neuen CD Delta Machine eine Sondersendung zu Ehren unserer Helden zu übertragen. Zugegeben, eine Stunde ist viel zu kurz um dem gesamten Oeuvre dieser Band gerecht zu werden, aber immerhin Zeit genug um zumindest einer Ahnung der Bandbreite von Sounds, den diese Jungs aus Basildon geschaffen haben, Rechnung zu tragen. Depeche Mode. Hört einfach zu!


#154 - Fetzt Guad  Themensendung vom 13.02.2013

Ob der Fasching nun schon wieder vorbei ist oder auch nicht, uns ist das egal und darum lautet das heutige Motto \"Fetzt guad\". Wir ignorieren den Aschermittwoch und machen mit euch Party, 'mal vielleicht nicht ganz so grufti, wie man es erwarten könnte, aber doch ordentlich fetzig! Ob es nun die fetzigen 80s sind oder Modernes aus dem 20. Jahrhundert, Hauptsache, es macht Laune und fordert eure Beinmuskeln heraus!

Auch wenn das Jeans Team der Meinung ist, dass keine Melodien nötig sind, Absurd Minds verwendet sie trotzdem und bringt auch gleich den ganzen Gesangsverein mit. Ganz brutal trällert Ferry Corsten gemeinsam mit Armin van Buuren dahin, während Großstadtgeflüster finden, dass sie gar nichts müssen. Zum Schluss starten wir dann mit der Disko nochmal komplett durch und Public Domain bringt die Operation Blade ins Rollen.


#153 - Hedonismus  80s, Wave & More vom 06.02.2013

Mitternachtsreigen huldigt heute dem Hedonismus der 80er Jahre. Pop hatte ästhetisch zu sein, die Interpreten waren schön, gestylt, glatt und geschiegelt. Anzugjackets waren en vogue, Männer begannen sich zu schminken, Mädels behängten sich kiloweise mit Schmuck und trugen Spitzenhandschühchen, selbst die Gefährte, vorzugsweise Vespas, blinkten und funkelten nur so mit unzähligen Spiegeln; nicht alles war Underground. Der schöne Schein war Lifestyle, man erschien in der Disco mit einer gewissen Attitüde. Die wahren Popper!

Eine Stunde glatter 80s-Pop vom Feinsten erwartet euch diesmal. Man mag es heute für trivial halten, man mag die Inhaltslosigkeit der Songs kritisieren, doch gewisse Tracks entlocken einem auch heute noch verzückte Seufzer *hachz*. Wir zollen den Poppern A Little Respect, schmücken uns mit Spandau Ballets pathetischem Gold, Pop Goes The World in diesem Sinne genießen wir diese Stunde voll mit hübschen poppigen Songs dieser Ära. SCHÖN-heit zum Selbstzweck, Hedonismus galore: ein wahres Bildnis des Dorian Gray, jetzt so verkommen, doch rückblickend immer wieder zeitlos SCHÖN.


#152 - Selected by Thedi from KiEw  Selected by... vom 30.01.2013

Der Qual der Wahl stellt sich dieses Mal Thedi, Mastermind der Band KiEw, äußerst begabter DJ, der mit seinen Sets die Menge zu bewegen weiß. 14tägig gestaltet er dazu noch eine Radiosendung (Donnerstags von 21-23h Radio: https://facebook.com/rauschzeit)

Immer wieder fällt auf je vielseitiger der Künstler, desto schwieriger fällt es einen halbwegs repräsentativen Querschnitt durch eigene musikalische Präferenzen in einer Stunde Sendezeit unterzubringen. Und so zeigt Thedi sein weit gefächertes Repertoire in den unterschiedlichsten Genres, von Oldschool-Industrial über Techno, Dubstep, Digital Hardcore Ihr könnt gespannt sein auf eine feine Auswahl aus einem breiten Bogen von Selected Stuff bis hin zu All Time Favs

 Thedi (KiEw / 13th Monkey / All About / Global Noise Movement)

Mehr Info:

https://www.facebook.com/theotherthedi

http://soundcloud.com/thedi
http://www.kiew.org
http://www.13thmonkey.de

Neue Alben von KiEw und 13th Monkey (und einem neuen Projekt) sind für 2013 in Arbeit

DJ-SETS:
- 22.02.13 - Thedi @ Keine Schönheit ohne Gefahr 4, Garage, Lüneburg
- 23.03.13 - Thedi @ Kronischer Widerstand 7, Garage, Lüneburg
- 19.04.13 - Thedi @ Keine Schönheit ohne Gefahr 5, Garage, Lüneburg
- 17.05.13 - Thedi @ Electronic Frequencies (WGT), Dark Flower, Leipzig
- 20.05.13 - Thedi @ Global Noise Movement WGT Specials, Moritzbastei, Leipzig
- 15.06.13 Thedi @ Subfrequencies, Anna & Arthur, Lüneburg

 RADIO (alle 2 Wochen Donnerstags von 21h-23h):
- 31.01.13 - Rauschzeit #407, Radio Zusa
- 14.02.13 - Rauschzeit #408, Radio Zusa
- 28.02.13 - Rauschzeit #409, Radio Zusa
- 14.03.13 - Rauschzeit #410, Radio Zusa
- 28.03.13 - Rauschzeit #411, Radio Zusa

LIVE:
02.03.13 KiEw @ Out Of Line Weekender, K17, Berlin
21.06.13 13th Monkey @ K.O.M.A. Festival, Oslo, Norwegen
22.06.13 KiEw @ K.O.M.A. Festival, Oslo, Norwegen


#151 - Die Sendung mit der (Fleder-)Maus  Themensendung vom 23.01.2013

Ich bin Mitternachtsreigen! Ihr seht mich auf den Mitternachtsreigen-T-Shirts, auf der Mitternachtsreigen-Homepage, auf den Playlisten ich bin allgegenwärtig. Ich bin der dritte Mann im Mitternachtsreigen. Allwöchentlich flap-flapse ich durchs Studio, jeden Mittwoch bin ich treuer Begleiter bei eurem Tanz durch die Nacht, bei eurem Soundtrack für die Nacht. Ich bin das Maskottchen, der Glücksbringer, das Erkennungszeichen für Mitternachtsreigen ich bin Mr. Flausi! Ich liebe die Musik, ich flattere im Takt bei Songs, die von Fledermäusen, Vampiren und Mitternacht handeln. Und morgen ist meine große Nacht mein zweiter Geburtstag (oder sollte ich besser sagen, meine zweite GeburtsNACHT?). Ich feiere eine flederflausige Party und lade euch alle dazu ein! Flap-flapst gemeinsam mit mir eine Stunde lang über das Mitternachtsreigen-Soundparkett. Sind wir nicht alle ein wenig Flausi?


#149 - Classics  80s, Wave & More vom 09.01.2013

Mit jedem neuen Jahr, das beginnt, liegen die gloriosen 80er Jahre immer weiter zurück, dennoch sind sie musikalisch wohl auf ewig präsent und repräsentieren eine Ära, aus der wahrlich Klassiker erstanden. In unserer ersten 80s, Wave and More-Sendung des neuen Jahres erinnern wir uns gerne an klassische 80s-Bands und Künstler, welche auch heute noch unser Gehör erfreuen und unser Tanzbein zum Schwingen bringen. Der Wiedererkennungswert der Stimmen von A-Ha, Soft Cell oder Siouxsie & The Banshees ist hoch, und Klassiker wie Anne Clark, Dead Can Dance oder Visage (Konzert: München, 19.01.2013!) sind immer noch unterwegs um ihren Sound unters Volk zu bringen.
Mission: klassische Musik! Dieser Mission schließt sich der Mitternachtsreigen gerne an und ihr seid die Passengers.


#148 - Das war 2012  Themensendung vom 02.01.2013

Alle Jahre wieder wagt euer Mitternachtsreigen am Jahresanfang einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Und 2012 hatte einiges zu bieten großartige Releases von Bands, von denen man nichts anderes erwartet hatte, tolle Newcomer, ein paar enttäuschende CDs, aber im Großen und Ganzen war 2012 ein Jahr, auf das man im musikalischen Sinne gerne zurückblickt. Auch der Mitternachtsreigen selbst hatte einige Highlights und Meilensteine in seinem Programm wir konnten 2012 unsere 100. Sendung feiern, hatten ein dreistündiges WGT-Special, hatten phantastische Musiker als Programmgestalter unserer beliebten Selected by-Sendungen.

Das war 2012 eine Stunde Rückschau auf ein Jahr Mitternachtsreigen - 52 Sendungen, in denen ihr insgesamt 535 Lieder von 321 unterschiedlichen Künstlern zu hören bekamt. Macht mit uns einen letzten Blick zurück, und dann wenden wir uns einem hoffentlich ebenso spannenden und erfreulichen 2013 zu wir haben wieder viel vor, versprochen!


compile(\ProcessWire\wire("config")->paths->root . 'site/templates/footer.inc',array('includes'=>true,'namespace'=>true,'modules'=>true,'skipIfNamespace'=>true))); ?>